Herzlich willkommen!

Wir freuen uns, Sie auf unserer Website begrüßen zu können. 

Als Autorenkreis "Lausitzer Almanach" e.V. ist unser Hauptfeld die Publikationstätigkeit. Diesem Zweck dient unsere kulturhistorische Jahrespublikation "Lausitzer Almanach". Darin stellen wir Kultur- und Heimatgeschichte der Nieder- und Oberlausitz vor. Eingeschlossen sind Geschichten und Erinnerungen sowie Porträts verdienstvoller Persönlichkeiten. Als Autoren wirken für uns Ärzte, Publizisten, Pädagogen, Historiker, Ortschronisten, Laienforscher, Dipl.-Ingenieure, Dipl.-Philosophen sowie verschiedene weitere Menschen unterschiedlichster beruflicher Prägung.

 

NEUERSCHEINUNGEN

Lausitzer Almanach, Sonderausgabe IV

erschienen 2020; Preis: 13 €

Inhalt auf 288 Seiten: Gedanken zum 75. Jahrestag der Befreiung; zahlreiche Zeitzeugen- und Erinnerungsberichte aus Kamenz u.a. von Lothar Schöppe und dem 100-jährigen Werner Geißler;

Schule nach 1945; Kriegsgefangenenlager Burg Hohnstein

Lausitzer Almanach 13

erschienen im Februar 2020; Preis: 13 € 

Inhalt auf 312 Seiten: u.a. Zur Geschichte der Lessing-Stadtbibliothek; Kamenz: 111 Jahre Fußball; Lückersdorf-Gelenau: Radsportgeschichte; Vom Zerspaner bei Fortschritt zum Landrat (Michael Harig) des Landkreises Bautzen; Porträts  Lausitzer Persönlichkeiten

Das ereignisreiche Jahr 2020 verabschiedet sich. Leider ist es uns mit der gebotenen Sicherheit noch immer nicht möglich, eine öffentliche Dankeschön-Veranstaltung für alle unsere Unterstützer zu organisieren. Deshalb möchten wir uns auf diesem Wege bei den zahlreichen Spendern, Förderern, Käufern und Verkäufern unseres Lausitzer Almanach's bedanken. Ihre Unterstützung gab uns Mut und Kraft, die heimat­geschichtliche Arbeit unseres Vereins auch unter sehr schwierigen Bedingungen erfolgreich fortzusetzen. 

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Adventszeit, 
ein schönes Weihnachtfest und für das kommende Jahr 2021 alles Gute und vor allem natürlich Gesundheit! 

 

letzte Aktualisierung: 8. Januar 2021

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dieter Rostowski